DIE GESCHICHTE

Die Antike Pizzeria der Geschwister RICCI EST! EST!! EST!!! begann ihre Tätigkeit im Jahr 1888, damals unter dem Namen „Bottiglieria EST! EST!! EST!!!“. Diese wurde in jenem Jahr vom Kavalier Ambrogio RICCI, der in der Via Genova 32 den Wein vertrieb, den er in seinen Ländereien der Tuscia produzierte. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts begann er mit dem Aufkommen der Elektrizität, die „Pizza nach neapolitanischer Art“ herzustellen, die bald einen großen Erfolg erzielte. Im Jahr 1920 wurde das Lokal umstrukturiert, die Wände mit Kastanienholz bekleidet und ein großer Eisschrank aufgestellt, der noch heute im ersten Saal steht. Damals wurde darin der Wein gelagert und mit Eisblöcken, die in die verschiedenen Lokale mit Pferdekutschen geliefert wurden, gekühlt. „Schnitzer und Kunsttischler, ehemalige Kämpfer der Via Tripoli Rom“ stellten die Verkleidung des Eisschranks her.

 

Nach Beendigung der Arbeit wurde ein großes Fest gefeiert, an dem auch Guglielmo MARCONI teilnahm. In den 20er Jahren des gleichen Jahrhunderts erwarb der Kavalier RICCI im Palazzo delle Esposizioni eine Bronzeskulptur des renommierten Bildhauers Attilio SELVA (1888-1970), die noch immer jeden beeindruckt, der den Raum betritt und sie erblickt. Darüber hinaus steht dort eine weitere Bronzefigur, die den Götterboten „Merkur“ darstellt, eine fast identische Kopie des im Nationalmuseum Bargello in Florenz ausgestellten GIAMBOLOGNA. Die im Lokal befindlichen Tische und Stühle stammen noch aus jener Epoche und wurden von den gleichen Kunsttischlern hergestellt, welche die Wände mit Kastanienholz verkleideten, während der Mosaikboden und die Stuckarbeiten an den Gewölben verloren gegangen sind.

Geschichte

Noch heute wird in der Pizzeria EST! EST!! EST!!! die Pizza wie zur damaligen Zeit hergestellt: auf runden Backblechen, im Elektroofen gebacken, belegt mit ausschließlich per Hand klein geschnittene Fior di Latte-Mozzarella und den besten Zutaten.


Antike Pizzeria der Geschwister Ricci EST! EST!! EST!!! ist die älteste Pizzeria Roms und von der Provinz als „historische Aktivität“ anerkannt. Bei einem Abendessen im EST! EST!! EST!!! in Via Genova 32, das noch heute von der Familie RICCI geführt wird, ist es möglich, in die Zeit vor 100 Jahren zurückzureisen und die Atmosphäre von damals und antike Aromen zu genießen.

Share by: